Barista Kurs_K (2)Barista-Workshop

Sa 22.07.2017 / 10:00 – 17:00 Uhr / GiG-Saal

Am letzten Samstag führte der drei16-Barista, Silas, mit einem Workshop in die Welt des guten Kaffeegeschmacks. Zentrales Herzstück dabei: die Espressomaschine, die auf Italienisch Barista heißt und dem Kurs seinen Namen gibt. Die Workshopper lernten, wo die begehrten braunen Bohnen herkommen, welche Sorten es nutzen gilt, ob Arabica oder Robusta und zahlreiche Fachbegriffe wie Kaffeekuchen, Channeling, Tamper, Zieh-, Roll- und Blooming-Phase.

Bevor die Brühköpfe und Wasserdampfdüsen der Espressomaschine zischten und heiß dampften, wurden die nötigen Handgriffe eingeübt, Stoppuhr und Goldwaage benutzt, denn nur so lassen sich Säure, Bitterkeit und Süße ausbalancieren. Keine Sekunde zu lang darf der cremig karamellfarbige Espresso ins Glas laufen: „Schön gleichmäßig, wie ein Rattenschwanz“, so sagen die Barista.

Am späten Nachmittag war es dann soweit: auf der drei16-Barista-Liste stehen nun ein halbes Dutzend frisch gebackener Baristas mehr.