Neu hier?

Dreisechzehn –  eine neue evangelische Kirche im Zentrum von Hannover

An vielen Stellen kann man neuerdings von einem wachsenden Interesse an Spiritualität und Glauben lesen. Das schließt nicht immer das Christentum mit ein. Doch der christliche Glaube ist das uralte Erbe und Fundament unseres Kontinents, das für viele Generationen bis in die Gegenwart Stärke, Spiritualität und Zuversicht ausmacht.

Deshalb glauben wir, dass es sich lohnt diese alten Grundlagen neu zu bedenken und für heute zu übersetzen. Auf eine Art und Weise, die etwas mit unserem Leben zu tun hat und die Lockerheit und Freude anstatt Druck und Verklemmung ausdrückt. Und in einem Rahmen, der jedem die Freiheit lässt Gott und den Glauben selbst für sich zu entdecken…

Name

Der Name Dreisechzehn entstand in Anlehnung an den Bibelvers aus dem Johannesevangelium Kapitel 3, Vers 16:

“Denn so sehr hat Gott diese Welt geliebt: Er hat seinen einzigen Sohn hergegeben, damit keiner verloren geht, der an ihn glaubt. Sondern damit er das ewige Leben erhält.”

Auftrag

Wir machen Hannover schöner, indem zunehmend mehr Menschen das Evangelium der Freiheit verstehen, die Lebensweise Jesu in ihrem Alltag nachahmen und sich gesellschaftlich engagieren.

Vision

Wir träumen von einer multilokalen Gemeinde – einer Gemeinde mit verschiedenen Standorten für unterschiedliche Zielgruppen und unterschiedliche Stadtteile in Hannover.

Wir träumen davon, weitere Gemeinden in der Region und in ganz Deutschland, vor allem in den Landeshauptstädten, zu gründen.

Werte

Das Evangelium der Freiheit

Wir glauben an das Evangelium der Freiheit. Wir betonen Gottes Gnade und die Tatsache, dass wir durch die Beziehung mit Jesus von allem Leistungsdruck befreit worden sind.Gott wurde in Jesus Mensch um uns ein Leben fernab jeder Bedrückung oder Belastung zu ermöglichen. Wir halten nichts von gespielter oder aufgesetzter Spiritualität. Jeder darf so sein, wie er ist. Wir wollen, dass die im Neuen Testament geoffenbarte und von Martin Luther reformierte Freiheit eines Christenmenschen die Atmosphäre unserer Gemeinschaft prägt.

Ganzheitliche Nachfolge

Das Leben als Christ ist für uns nicht nur der Glaube an einem bestimmten Gott, sondern eine Lebensweise nach dem Vorbild Jesu. Wir konzentrieren uns darauf, Menschen in die Nachfolge Jesu zu rufen. Dabei achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis von Sein, Wissen und Tun und fördern die geistliche Selbstständigkeit eines Christen.Wir möchten lernen unser ganzes Leben (Privat, Beruf, Familie, Gemeinde und Gesellschaft) aus der Perspektive des Evangeliums zu durchdenken und zu leben.

Transformation der Gesellschaft

Der Prophet Jeremia schreibt: Und suchet der Stadt Bestes, in die ich euch gefangen weggeführt habe, und betet für sie zum Herrn. Denn in ihrem Frieden, werdet ihr Frieden haben (Jeremia 29,7. Das Beste der Stadt zu suchen heißt für uns nicht nur, die Menschen in unserem Umfeld in den Himmel zu bringen, sondern auch den Himmel zu den Menschen.Wir engagieren uns für Hannover – nicht nur spirituell, sondern auch politisch, sozial, kulturell und wirtschaftlich.

Wer steht dahinter?

Die freie evangelische Gemeinde Dreisechzehn wird geleitet von Markus Schmidt, dem Pastor von dreisechzehn – in Zusammenarbeit mit vielen ehrenamtlichen Helfern. Außerdem bestimmen alle diejenigen, die dreisechzehn aktiv mitgestalten, den Charakter der Gemeinde entscheidend mit.

Dreisechzehn gehört zum Bund Freier evangelischer Gemeinden (BFeG K.d.ö.R.) Der BFeG ist ein Verband von etwa 400 Gemeinden und eine evangelische Freikirche, die es seit 125 Jahren in Deutschland gibt (www.feg.de).

Schlagwörter: , , , , , ,